Kiew und Krim streiten wegen Stromausfall

Sewastopol. Ein Defekt der einzigen Stromleitung von der Ukraine zur Krim hat auf der von Russland annektierten Halbinsel zu erheblichen Versorgungsproblemen geführt. Die Krim-Führung warf der Regierung in Kiew vor, den Sturz des Strommastes nicht verhindert zu haben. Kiew wies dies zurück. Die Krim

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.