Vertrauen in Faymann und Heinisch-Hosek gewachsen

Kanzler und Bildungsministerin liegen im Vertrauensindex dennoch weit hinten.

Wien. Bundeskanzler Werner Faymann (55, SPÖ) kann offenbar in der Flüchtlingsdebatte punkten. Im aktuellen APA/OGM-Vertrauensindex ist er jener Bundespolitiker, der seit der letzten Erhebung im Juni am stärksten zulegen konnte. Ebenfalls Boden gut gemacht hat Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hos

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.