Karmasin will mehr Familie und Beruf

Ministerin Karmasin will familienfreundlichere Betriebe.
Ministerin Karmasin will familienfreundlichere Betriebe.

Wien. Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) will die Vereinbarung von Familie und Beruf in den Fokus rücken. Laut market-Umfrage schätzen nur 24 Prozent der Österreicher die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Österreich als „sehr gut“ oder „gut“ ein. Nur 0,5 Prozent der Betriebe würden am Güt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.