Auf der Zielgeraden hin zum neuen Mietrecht

von Birgit Entner
Noch herrscht Stillschweigen über die Inhalte der Reform.
Noch herrscht Stillschweigen über die Inhalte der Reform.

SPÖ und ÖVP sind vorsichtig optimistisch, bald ein Paket präsentieren zu können.

Wien. Der große Wurf zum Mietrecht fehlt noch, obwohl es laut Justizminister Wolfgang Brandstetter (58, ÖVP) die Pflicht der Regierung wäre, diesen zu liefern. Ohne politische Einigung zwischen der Volkspartei und den Sozialdemokraten seien ihm aber die Hände gebunden. Es geht um die transparente Er

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.