Flüchtlingswelle steigt weiterhin an

Gewichtiges Außenministertreffen zur Lage im Bürgerkriegsland Syrien in Wien (v.l.): John Kerry (USA), Sergei Lavrov (Russland), Feridun Sinirlioglu (Türkei) und Adel Al-Jubeir (Saudi Arabien).
Gewichtiges Außenministertreffen zur Lage im Bürgerkriegsland Syrien in Wien (v.l.): John Kerry (USA), Sergei Lavrov (Russland), Feridun Sinirlioglu (Türkei) und Adel Al-Jubeir (Saudi Arabien).

Türkei erwartet neuen Ansturm. Flüchtlingsrekord in Hellas. Wien-Gespräche ergebnislos.

ankara, Ljubljana, Wien. (VN) Der Flüchtlingsstrom nimmt weiter zu. Die Türkei erwartet einen neuen Ansturm aus Syrien. Man rechne mit Zehntausenden Menschen, erklärte die Regierung am Freitag. Grund sei die Offensive der syrischen Regierung mit Hilfe Russlands. Allein aus Aleppo seien zuletzt bis z

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.