Flüchtlingsstrom ist laut UNO dramatisch

Immer mehr Asylwerber drängen aus Slowenien nach Österreich.

Brüssel, wien. (VN) Der Flüchtlingszustrom in Griechenland hat nach UNO-Angaben einen „neuen dramatischen Höhepunkt“ erreicht. Allein am Montag seien mehr als 8000 Menschen aus der Türkei auf die griechischen Inseln gekommen, teilte die Sprecherin des UNO-Flüchtlingshochkommissariats (UNHCR), Meliss

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.