Verfahren zu Schlepper-Lkw abgetreten

Eisenstadt. Das nach der Entdeckung von 71 toten Flüchtlingen in einem Kühl-Lkw auf der Ostautobahn bei Parndorf eingeleitete Strafverfahren soll an Ungarn abgetreten werden. Ein Ersuchen um Übernahme der Strafverfolgung zum gesamten Verfahrenskomplex sei bereits an die ungarischen Behörden gerichte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.