Vatikan setzt auf Transparenz bei Synode

Peter Kardinal Erdö ist Kommissions-Sprecher der Synode.
Peter Kardinal Erdö ist Kommissions-Sprecher der Synode.

rom. Zum Abschluss der am Sonntag beginnenden Familiensynode werden die Bischöfe dem Papst einen Text vorlegen, über den sie abstimmen. Damit alles transparent läuft, werde eine zehnköpfige Überprüfungs-Kommission eingerichtet, teilte der Vatikan am Freitag mit. Sprecher der Kommission ist Peter Kar

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.