Hotspot funktioniert nicht

Anstehen vor einem der Registrierungszentren für Flüchtlinge. Die ersten Hotspots in Italien machen bereits ernste Probleme. 
Anstehen vor einem der Registrierungszentren für Flüchtlinge. Die ersten Hotspots in Italien machen bereits ernste Probleme. 

Die Flüchtlingsregistrierung in Italien versinkt in einem Chaos.

rom. (VN) Italien stößt im Umgang mit den ersten EU-Registrierungszentren für Flüchtlinge (Hotspots) auf zunehmende Probleme. So herrschen aktuell auf der Insel Lampedusa chaotische Zustände, weil sich rund 600 Schutzsuchende einer Registrierung widersetzen.

Migranten können nicht gezwungen werden, i

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.