Viele Tote durch Suizidattentate in Bagdad

bagdad. Bei zwei Selbstmordanschlägen auf Polizeikontrollpunkte sind am Donnerstag in Bagdad mindestens 25 Menschen getötet worden. Laut der Polizei seien die Attentate im Bezirk Bab al-Schardschi und auf dem Al-Wathba-Platz von Fußgängern ausgeführt worden, die Sprengstoffwesten getragen hätten. Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.