Kroatien ist völlig überfordert

Im kroatischen Grenzort Tovarnik angekommen, stürmen die Flüchtlinge die Autobusse nach Zagreb. 
Im kroatischen Grenzort Tovarnik angekommen, stürmen die Flüchtlinge die Autobusse nach Zagreb. 

Ungarn hat dicht gemacht. Kroaten wegen Andrang besorgt. Werner Faymann fordert Sondergipfel.

zagreb, wien. Nachdem Ungarn die Grenze zu Serbien geschlossen hat, versuchen jetzt viele Flüchtlinge über die serbisch-kroatische Grenze in die EU zu gelangen. Rund 7300 Flüchtlinge haben bis Donnerstagmittag Kroatien erreicht und damit das jüngste EU-Mitglied bereits an seine Grenzen gebracht. Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.