Australien und Frankreich attackieren IS

DAmaskus. Der syrische Präsident Baschar al-Assad lehnt einen Rücktritt auf Druck westlicher Staaten weiterhin ab. Nur das syrische Volk könne in Wahlen darüber bestimmen, wer es regiere, sagte Assad am Mittwoch. Eine zentrale Rolle im Kampf gegen den Terrorismus spiele der Iran, sagte der Staatsche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.