„Das Pflegesystem ist nicht zukunftstauglich“

Betroffene würden oft mit dem Rücken zur Wand stehen, kritisiert der Caritas-Präsident.

Wien. Der Pflege- und Betreuungsbedarf steigt in Österreich Jahr für Jahr an. Betroffene Organisationen sehen angesichts der derzeit rund 455.000 Pflegegeldbezieher Handlungsbedarf seitens der Politik. Vorschläge für ein zukunftstaugliches Pflegesystem präsentierten Caritas-Präsident Michael Landau

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.