Tödliche Falle Mittelmeer: Bis zu 200 Menschen vor Libyen ertrunken

Vor Libyen spielt sich zurzeit eine Flüchtlingskatastrophe ab. Mittelmeer bleibt gefährlichste Route.

Suwara. Beim jüngsten Flüchtlingsdrama auf demMeer, das sich vor der libyschen Küste abspielt, könnten bis zu 200 Menschen ums Leben gekommen sein.

Diese Zahl nannte der UNHCR (Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen) am Freitag, nachdem die libysche Küstenwache am Vortag Rettungseinsätze für zwe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.