Brüssel fordert EU-Länder in Asylfrage zum Handeln auf

von Birgit Entner
Kanzler Werner Faymann und seine deutsche Amtskollegin Angela Merkel beim Westbalkan-Gipfel in Wien.
Kanzler Werner Faymann und seine deutsche Amtskollegin Angela Merkel beim Westbalkan-Gipfel in Wien.

Flüchtlingskrise überschattet Westbalkan-Gipfel: Faymann und Merkel machen Druck.

Wien. (VN-ebi) 102.000 Personen sind im vergangenen Halbjahr über die Westbalkanroute in die EU geflüchtet. Im Vorjahreszeitraum waren es laut EU-Grenzschutzagentur 8000. Besonders Serbien und Mazedonien sind mit dem Ansturm überfordert. Ausnahmezustand, Militär­einsatz und gar Verletzte waren die F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.