„Menschenrecht nicht kippen“

Alpbach. Justizminister Wolfgang Brandstetter (57, ÖVP) weist die in der Flüchtlingsdebatte von Großbritannien und auch der FPÖ erhobene Forderung, die Europäische Menschenrechtskonvention zu ändern oder zu beseitigen, scharf zurück. Wer dies verlange, bewege sich außerhalb des Verfassungsbogens.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.