7,3 Millionen Euro werden VGKK 2015 fehlen

von Birgit Entner

Österreichweit erwarten die Krankenkassen einen Verlust von fast 130 Millionen.

Wien. (VN-ebi) Das für 2015 prognostizierte Minus der Vorarlberger Gebietskrankenkasse (VGKK) wird wohl höher ausfallen, als noch vor rund einem Monat erwartet. Kündigten Direktor Christoph Mätzler und Obmann Manfred Brunner Anfang Juli noch einen Verlust zwischen fünf und sechs Millionen Euro an, r

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.