Ankara fliegt Vergeltungsschläge gegen PKK

Türkische Armee geht weiterhin rigoros gegen militante Kurden vor.

ankara. (VN) Nach der tödlichen Anschlagsserie in der Türkei hat die Luftwaffe mutmaßliche Stellungen der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK im Südosten des Landes angegriffen. 17 „terroristische Ziele“ seien dabei am Dienstag in der Provinz Hakkari „neutralisiert“ worden, teilte die Armee mit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.