VN-Sommergespräch. Finanzminister Hans Jörg Schelling (61), ÖVP

Plan in Politik und Küche

von Birgit Entner
Finanzminister Hans Jörg Schelling kann es sich nicht vorstellen, Bundespräsident zu werden. Dafür sei er vielleicht zu wenig diplomatisch.
Finanzminister Hans Jörg Schelling kann es sich nicht vorstellen, Bundespräsident zu werden. Dafür sei er vielleicht zu wenig diplomatisch.

Eine Strategie braucht es immer, sagt Schelling. Diese fehle im Staat jedoch oft.

Wien. Bundespräsident möchte Hans Jörg Schelling nicht werden. Das Finanzministeramt sieht er als seine letzte große Herausforderung. Es strapaziert manchmal seine Geduld, gesteht er. Vor allem der griechische Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis hat das auf die Spitze getrieben. Schelling könnte sich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.