Stronach will Schadenersatz von Wechslern

wien. (VN) Das Team Stronach prüft wegen „Wählerbetrugs“ Schadenersatzklagen gegen alle vier Mandatare, die in den ÖVP-Klub gewechselt sind, erklärte Anwalt Michael Krüger am Montag. Betroffen sind neben Marcus Franz und Georg Vetter auch die zuletzt übergelaufenen Rouven Ertlschweiger und Kathrin N

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.