Krieg an zwei Fronten

Bei einer Kundgebung in Ankara gegen die Einsätze der Luftwaffe kam es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei.
Bei einer Kundgebung in Ankara gegen die Einsätze der Luftwaffe kam es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei.

Waffenruhe mit PKK gebrochen. EU ermahnt Türkei zur Fortsetzung des Friedensprozesses mit Kurden.

ankara. Die türkische Armee fliegt nun Luftangriffe auf zwei Feindgebiete. Am Freitag wurden erstmals Stellungen des „Islamischen Staates“ (IS) im Nachbarland Syrien bombardiert. Seit Samstag greift die Luftwaffe auch Lager der PKK (Kurdistans Arbeiterpartei) im Nord­irak an. Daraufhin warf die PKK

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.