Gläubiger sind zufrieden mit Athen

Alexis Tsipras alleingelassen: Bei der Abstimmung verweigerten ihm viele Genossen die Gefolgschaft.
Alexis Tsipras alleingelassen: Bei der Abstimmung verweigerten ihm viele Genossen die Gefolgschaft.

Brückenfinanzierung beschlossen, Notkredite ausgedehnt. Aber: Regierung instabil.

Athen, Brüssel. (VN) Die Euro-Finanzminister haben einem neuen Griechenland-Hilfsprogramm mit einer Laufzeit von drei Jahren im Grundsatz zugestimmt. Um die Verhandlungen mit Athen aufnehmen zu können, müssen noch nationale Parlamente in einigen Euro-Mitgliedstaaten zustimmen, teilte die Eurogruppe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.