Zähes Ringen um Finanzhilfe

Aus Angst vor einer möglichen Staatspleite heben immer mehr Griechen ihr Erspartes von den Banken ab. Mehrere Milliarden bisher. REUTERS
Aus Angst vor einer möglichen Staatspleite heben immer mehr Griechen ihr Erspartes von den Banken ab. Mehrere Milliarden bisher. REUTERS

Währungsfonds mit Athens Reformvorschlägen unzufrieden. Krisentreffen vertagt.

brüssel. (VN) Vor dem EU-Gipfel am heutigen Donnerstag hat der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras versucht, Differenzen mit den Gläubigern seines Landes zu überbrücken. Vor seiner Reise zu Treffen mit den Spitzen von Internationalem Währungsfonds (IWF), Europäischer Zentralbank (EZB) und E

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.