Russland droht nun Polen und Rumänien

Moskau. Die russische Armee will Militärstützpunkte in Polen und Rumänien als Ziele ins Visier nehmen, sollten sich die beiden NATO-Länder am US-Raketenabwehrsystem beteiligen. Eine Raketenabwehr, die auf Russlands strategische nukleare Kräfte zielt, würde automatisch zum Ziel, sagte der Vizechef de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.