Schritt zur Abspaltung von der FPÖ gesetzt

ABD0073_20150117 - WIEN - ÖSTERREICH: Generalsekretär Herbert Kickl während einer Rede im Rahmen des FPÖ-Neujahrstreffen am Samstag, 17. Jänner 2015 in Wien. - FOTO: APA/HERBERT PFARRHOFER
ABD0073_20150117 - WIEN - ÖSTERREICH: Generalsekretär Herbert Kickl während einer Rede im Rahmen des FPÖ-Neujahrstreffen am Samstag, 17. Jänner 2015 in Wien. - FOTO: APA/HERBERT PFARRHOFER

Der in Salzburg ausgeschlossene Schnell versammelt seine Befürworter hinter sich.

Salzburg. In Salzburg spaltet sich die FPÖ. „Wir sind der freiheitliche Landtagsklub und gehen auch als solcher wieder in die Wahl“, kündigte Klubobmann Karl Schnell an, der vergangene Woche gemeinsam mit dem Landesparteiobmann Rupert Doppler aus der FPÖ ausgeschlossen wurde. Schnell gründet nun die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.