Griechenland darf später bezahlen

Mit einem Zahlungsaufschub verschafft sich die Regierung in Athen 25 Tage Zeit.

Athen. (VN) Das hoch verschuldete Griechenland darf seine fälligen Kreditraten auf das Monatsende verschieben und hat so gut drei Wochen Zeit für eine Lösung im Schuldenstreit gewonnen. Wie diese aussehen soll, war aber auch am Freitag unklar. Teile der Regierungspartei Syriza rebellieren inzwischen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.