SPÖ und FPÖ starten Verhandlungen

FPÖ-Landesparteiobmann Johann Tschürtz (l.) und Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) am Mittwochabend.  Foto: APA
FPÖ-Landesparteiobmann Johann Tschürtz (l.) und Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) am Mittwochabend. Foto: APA

Rot und Blau im Burgenland wollen Koalition abschließen.

Eisenstadt. Nur einen Tag nach den Sondierungsgesprächen zwischen den Parteien bahnt sich im Burgenland eine rot-blaue Landesregierung an: SPÖ und FPÖ werden miteinander Koalitionsgespräche führen, gaben Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) und FPÖ-Landesparteiobmann Johann Tschürtz am Mittwochabend be

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.