„Habe ein bisschen Angst“

Außenminister Sebastian Kurz (r.) sagte Serbiens Ministerpräsident Aleksandar Vucic Unterstützung in Sachen EU-Beitritt zu.  FOTO: APA
Außenminister Sebastian Kurz (r.) sagte Serbiens Ministerpräsident Aleksandar Vucic Unterstützung in Sachen EU-Beitritt zu. FOTO: APA

Serbiens Premier ist besorgt über einen möglichen Balkankrieg und will rasch in die EU.

Belgrad, brüssel. (VN) Serbiens Premier Aleksandar Vucic zeigt sich ob der Situation im Nachbarland Mazedonien besorgt über einen möglichen Balkankrieg: „Zum ersten Mal habe ich ein bisschen Angst“, sagte Vucic am Montag. Er habe den EU-Außenministern seine Besorgnis mitgeteilt. Belgrad werde sein B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.