IS hat letzten Armeeposten eingenommen

Bagdad. Die Dschihadistenmiliz „Islamischer Staat“ (IS) hat nach eigenen Angaben die irakische Stadt Ramadi vollständig unter ihre Kontrolle gebracht. Dutzende irakische Sicherheitskräfte seien getötet worden und Hunderte „Abtrünnige“ geflohen. Bei den Kämpfen sind in den letzten zwei Tagen rund 500

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.