Kubas Staatschef ist vom Papst begeistert

Kubas Präsident Raul Castro (83, l.) traf am Sonntag Papst Franziskus (78) zu einer privaten Audienz im Vatikan. FOTO: EPA
Kubas Präsident Raul Castro (83, l.) traf am Sonntag Papst Franziskus (78) zu einer privaten Audienz im Vatikan. FOTO: EPA

Raul Castro dankte Franziskus für seine Rolle bei US-kubanischer Annäherung.

Vatikanstadt. (VN) Papst Franziskus hat Kubas Staatschef Raul Castro im Vatikan empfangen. Das Treffen dauerte etwa eine Stunde. „Ich habe dem Papst für seinen Beitrag zur Annäherung zwischen Kuba und den USA gedankt“, sagte der 83-jährige Castro nach dem Treffen der italienischen Nachrichtenagentur

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.