Kommentar

Peter W. Schroeder

Ein asoziales Steuersparen

Wir alle glauben ja zu wissen, über welche Probleme wir uns aufregen müssen: Die griechische Regierung, die uns Resteuropäer gewaltig nervt. Dazu die Asylanten, die viele bei uns nicht haben wollen. Oder andererseits die Politiker, die Asylanten im Mittelmeer nicht so anpackend retten, wie es möglic

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.