Konservativer Überraschungs-Sieg

David Cameron (Tories, großes Bild) gewann die Parlamentswahl, drei Parteichefs traten am Freitag zurück (von oben): Nick Clegg (Liberal Democrats), Ed Miliband (Labour) und Nigel Farage (UKIP). FOTOS: REUTERS (3), EPA
David Cameron (Tories, großes Bild) gewann die Parlamentswahl, drei Parteichefs traten am Freitag zurück (von oben): Nick Clegg (Liberal Democrats), Ed Miliband (Labour) und Nigel Farage (UKIP). FOTOS: REUTERS (3), EPA

Nach Wahl in Großbritannien: „Nacht der langen Messer“ für drei britische Parteichefs.

Für die Labour Party unter Ed Miliband war es ein Gemetzel – für die Tories (Konservativen) unter dem bisherigen Premierminister David Cameron ein unverhoffter Triumph: Die britischen Unterhauswahlen vom Donnerstag, bei denen die Spannung angesichts widersprüchlicher Umfrageergebnisse bis zuletzt an

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.