Heta soll Milliarden zahlen

Finanzminister Schelling: Das Urteil kam überraschend.  FOTO: APA
Finanzminister Schelling: Das Urteil kam überraschend. FOTO: APA

Bayern Landesbank gewinnt Hypo-Prozess. Finanzressort beruhigt.

Wien. Überraschend hat das Landgericht München die Abwicklungsanstalt der Hypo Alpe Adria (Heta) zur Rückzahlung einer Milliardensumme an die Bayern Landesbank (BayernLB) verurteilt. Die Bank müsse offene Kreditforderungen aus mehreren Verträgen mitsamt Zinsen ersetzen, sagte die Vorsitzende Richter

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.