Ärzte stellen dem Staat ein Armutszeugnis aus

von Birgit Entner

Maßnahmen gegen Sozialbetrug: Kammer und Landesrat gegen Spitzel in Arztpraxen.

Wien. „Schrecklich“, „verfehlt“ und „unwürdig“: Diese drei Worte fand Gesundheitslandesrat Christian Bernhard (ÖVP) für den Plan der österreichischen Regierungsspitze, künftig Spitzel in Arztpraxen zu schicken. So ist es jedenfalls laut dem Begutachtungsentwurf des Gesetzes zur Sozialbetrugsbekämpfu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.