Kurz notiert.

Finanztransaktion. Kanzler Werner Faymann will nicht von der Forderung nach einer Finanztransaktionssteuer abrücken. Das sagte er anlässlich einer Million Unterschriften, die für eine solche Steuer gesammelt wurden. Es gelte jene, die die Finanzkrise und ihre Folgen verursacht haben, in die Verantwo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.