Mehrere Tote bei IS-Anschlag im Norden Syriens

damaskus. Bei einem Anschlag der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sind in Syrien mindestens 16 kurdische Polizisten getötet worden. Die Extremisten hätten nahe einer Zentrale der Sicherheitskräfte in Al-Hassaka eine Autobombe gezündet, erklärte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.