Terror und unerträgliches Leid

Schmerz, Trauer, Verzweiflung, Wut: Die Zivilbevölkerung in Aleppo wird immer öfter Ziel verheerender Luftschläge der syrischen Armee.  FOTO: REUTERS
Schmerz, Trauer, Verzweiflung, Wut: Die Zivilbevölkerung in Aleppo wird immer öfter Ziel verheerender Luftschläge der syrischen Armee. FOTO: REUTERS

Ausmaß der humanitären Katastrophe in Syrien immer dramatischer. UNO vermittelt.

aleppo. (VN) Nach massiven Angriffen habe eines der wichtigsten Spitäler in Aleppo im Norden Syriens den Betrieb einstellen und zusperren müssen, teilte die Organisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) am Dienstag mit: In den vergangenen Tagen seien Raketen und vor allem Fassbomben nahe der Klinik eingesch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.