VN-Hintergrund. Peter W. Schroeder über eine unerwartete Wendung im US-Wahlkampf

Sozialistischer Kapitalistenschreck

Sanders will ins Weiße Haus gewählt werden. FOTO: AP
Sanders will ins Weiße Haus gewählt werden. FOTO: AP

73-Jähriger Sozialist Bernie Sanders will sich gegen Hillary Clinton durchsetzen.

Washington. Mit einer unerwarteten Wendung ist der amerikanische Präsidentschaftswahlkampf plötzlich spannender geworden: Der 73-jährige Bernie Sanders, ein leibhaftiger Sozialist und dienstältester Senator im Washingtoner Parlament, will Nachfolger von Präsident Barack Obama werden. Schon die Kandi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.