Liebermann tritt zurück

Ultranationalistischer Politiker will keine Koalition mit israelischem Premier Netanjahu.

Jerusalem. Der ultranationalistische Außenminister Avigdor Lieberman legte am Montag in Israel seinen Posten nieder, den er noch bis zur Angelobung der neuen Regierung innehaben sollte. Der überraschende Schritt des Israel-Beiteinu-Chefs bedeutet, dass Premier Benjamin Netanjahu zunächst voraussicht

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.