Finanzausgleich soll Mitte 2016 fixiert sein

Steuerautonomie auf der Agenda. Noch keine Lösung für Kärnten.

Wien. Die Verhandlungen zum Finanzausgleich zwischen Bund, Ländern und Gemeinden wurden am Montag offiziell eröffnet. Dabei geht es künftig nicht nur um die Verteilung von rund 80 Milliarden Euro an Steuereinnahmen, sondern auch um eine grundsätzlichere Reform. Deshalb hat sich Finanzminister Hans J

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.