Untreue soll künftig enger gefasst werden

von Birgit Entner

Wien. (VN-ebi) Grundsätzlich redliches, wirtschaftliches Scheitern allein könne nicht strafbar gemacht werden, erklärt ÖVP-Justizsprecherin Michaela Steinacker am Dienstag. Gemeinsam mit ihrem SPÖ-Kollegen Hannes Jarolim präsentierte sie daher einen Intiativantrag, der klarstellen soll, dass nur „un

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.