Regierung will zwei Stunden mehr für Lehrer

Wien. Für ein ausgeglichenes Budget müsse die Regierung Maßnahmen setzen, auch das Nulldefizit könne sie nur so erreichen, sagte VP-Finanzminister Hans Jörg Schelling nach dem Ministerrat. Welche Einsparungen damit zusammenhängen, darüber äußerten sich SP-Bundeskanzler Werner Faymann und sein VP-Viz

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.