Russland liefert dem Iran Luftabwehrsystem

moskau. Russland hebt sein bisheriges Verbot für die Lieferung eines hochentwickelten Systems von Luftabwehrraketen an den Iran auf, teilte der Kreml am Montag mit.

Es geht um ein 2007 vereinbartes Geschäft zwischen Russland und Iran im Wert von gut 750 Millionen Euro. Später nahm Russland davon Abst

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.