Rederecht für EU-Mandatare im Hohen Haus

Wien. Das Rederecht für EU-Abgeordnete im Nationalrat ist auf Schiene, die Grünen verhelfen dem Anliegen von SPÖ und ÖVP zur Zweidrittelmehrheit. Am Montag präsentierten die drei Klubobleute der Parteien die Eckpunkte. Das Rederecht soll künftig für aktuelle Europastunden, EU-Erklärungen und Änderun

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.