Blecha verlangt Klarheit über Pensionsreform

Wien. „Es ist unerträglich, dass jetzt Tag für Tag eine umfassende Pensionsreform verlangt wird, obwohl sie längst im Gange ist“, sagt Karl Blecha, Präsident des Pensionistenverbandes. Eine Einigung über die Teilpension und ein Pensionsmonitoring gebe es bereits. Über offene Punkte der Pensionsrefor

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.