VN-Buchtipp. Hoffnung auf den internationalen „Leidenswegen der Ökonomie“

Auswege aus dem globalen Dilemma

von Johannes Huber
   
   

Die Probleme der Welt sind groß, aber bewältigbar, wie ein neues Buch veranschaulicht.

Wien (joh) „Diese Wirtschaft tötet“, stellte Papst Franziskus vor zwei Jahren in Anbetracht von Armut und Ungerechtigkeit in einem Apostolischen Schreiben fest. Der Innsbrucker Volkswirt Josef Nussbaumer, der sich schon lange mit den Katastrophen dieser Welt auseinandersetzt und dazu im Sommer 2011

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.