Huthis drängen weiter vor

aden. Die schiitischen Huthi-Rebellen rücken im Jemen weiter auf den Zufluchtsort von Präsident Abed Rabbo Mansur Hadi vor. Am Dienstag hätten sie laut Medien große Teile der Provinz Dali, 100 Kilometer nördlich von Aden, erobert – dorthin war der Präsident Ende Februar vor den Rebellen geflüchtet.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.