VN-Gespräch. Prof. Dr. Helmut Dahmer (77), Soziologe

Dschihad als Flucht aus der Realität

von Birgit Entner
Soziologe Dahmer sieht im Ethikunterricht eine Lösung. Foto: T. Lehmann
Soziologe Dahmer sieht im Ethikunterricht eine Lösung. Foto: T. Lehmann

Soziologe: Bei Jugendlichen ohne Perspektive müsste man den Hebel ansetzen.

Wien. Das Phänomen der Radikalisierung und des Dschihadismus sei kein neues. Nach den Attentaten in Paris würde es die westliche Gesellschaft aber mit anderen Augen sehen, sagt der Soziologe Helmut Dahmer im VN-Gespräch. Er beschäftigt sich mit der „politischen Psychologie der Dschihadisten aus west

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.