Kurz notiert.

bestechung. Wegen Verdachts auf Bestechung und Geldwäscherei führt die Schweizer Bundesanwaltschaft ein Strafverfahren gegen den ukrainischen Politiker Nikolai Martynenko, der ein Vertrauter von Präsident Petro Poroschenko ist. Die Korruptionsvorwürfe stehen im Zusammenhang mit der Führungsposition

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.