Im Muntliger Rathaus wird es bunter

Tschabrun bleibt im ersten Wahlgang Bürgermeister, verliert aber die Absolute.

Zwischenwasser. „Ich freue mich, dass mir als Bürgermeister mit 52,7 Prozent das Vertrauen geschenkt wurde“, resümierte Kilian Tschabrunn das Wahlergebnis in Zwischenwasser. Vor zwei Jahren hat Tschabrun das Amt von Langzeitbürgermeister Josef Mathis übernommen. Weniger erfreut zeigt sich Tschabrun

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.